Tennis im Barnstorfer Wald

Wer sind wir?

Wir sind ein Rostocker Tennisverein für alle Interessierten, die Tennis spielen möchten.

Sie können bei uns Tennis als Leistungs- und Wettkampfsport betreiben und an Punktspielen und Meisterschaften teilnehmen, oder Sie können als Hobby- und Freizeitsportler Ihre Freude am Spiel und an der Bewegung ausleben. Dabei ist es völlig egal, ob Sie acht oder achtzig sind. Sie finden uns auf einer wunderschönen, in einem Park mit altem Baumbestand gelegenen „grünen“ Anlage mit 11 Sandplätzen, zu der auch noch ein Beachvolleyball-Feld gehört. Unser Clubhaus mit den Umkleiden und Sanitärräumen ist vor kurzem renoviert worden. Unser Trainerteam bietet Einzel- und Gruppentraining für jede Altersstufe und Spielstärke an, natürlich gerne auch für Anfänger und Anfängerinnen. Besonders willkommen Sind Sie, wenn Sie noch Kind oder Jugendlicher sind. Auch für Senioren haben wir spezielle Angebote. Für Kinder gibt es Spielzeug und für Höhenflüge eine kleine Trampolin-Anlage. Wir engagieren uns sozial und arbeiten mit gemeinnützigen Organisationen und dem Jugendamt der Stadt zusammen, um Kindern mit sozialen Benachteiligungen sportliche Aktivität zu ermöglichen. Unsere Plätze werden auch von der Universität Rostock für den Hochschulsport genutzt. Zum Vereinsleben gehören natürlich auch die feierliche Saisoneröffnung, das Sommerfest, die Weihnachtsfeier für Kinder und Jugendliche und viele sommerliche Grillabende und -nachmittage im Anschluss an aufregende Tennismatches.

Unser Ziel istWer bei uns Tennis spielt, soll sich wohlfühlen und die Zeit auf unserer Tennisanlage genießen!

Hintergründe

Der ARTC '90 bewirtschaftet eine der traditionsreichsten Tennisanlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Entwicklung des Tennissports in der Hansestadt Rostock begann bereits im Jahr 1891. Der Rostocker Lawn-Tennis-Club 1891 e.V. wurde damals gegründet. Er war ab 1908 der erste Verein, der die Tennisanlage im Barnstorfer Wald dann in Eigenregie verwaltete und die Initiative zum Bau eines Clubhauses startete.

Seit Mai 1892 konnten sich die Mitglieder der nach und nach gründenden Tennisvereine dann zum Spielen auf drei Rasentennisplätzen in den Barnstorfer Anlagen bei der Hospitalverwaltung der Hansestadt Rostock anmelden. Sie erhielten nach Übergabe der Mitgliederlisten und Bezahlung der fälligen Gebühren eine Spielberechtigung. Die Platzpflege wurde damals von Forstmeister Schramm vorgenommen.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (100 Jahre Clubhaus 1909 - 2009.pdf)100 Jahre Clubhaus 1909 - 2009[Daten und Bilder]461 kB
Diese Datei herunterladen (Beitrittserklärung ARTC '90 - 25.04.2016 (7).doc)Beitrittserklärung ARTC '90 - 25.04.2016 (7).doc[ ]390 kB
Diese Datei herunterladen (Zeittafel ARTC.pdf)ARTC'90 Zeittafel[Kurzübersicht der Vereinsgeschichte]7 kB

Wetter Aktuell

°F°C
Rostock
Rain
Sat
Showers
4 | 6
Sun
Rain
3 | 6

News-Ticker

Suchst du was?

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online